Gerstensuppe nach Athos

Zutaten für 4 Feinschmecker

200-250 Gramm geschälte Gerste Precassino
30 Gramm Kochbutter
1 Zwiebel, 1 Kartoffel, 4 Karotten,2 Lauch,1 Stangensellerie
1.5 Liter Gemüsebouillon
80 Gramm frisch Speck in Würfel geschnitten
2 dl Rahm
Salz und Petersilie

Verfahren
Gerste gründlich reinigen, indem man die Gerste 2-3 Mal im lauwarmen Wasser wischt. Anschliessend Gerste 24 Stunden in Wasser einlegen, danach abtropfen lassen und gut abtrocknen. Zwiebel fein hacken, mit Butter und Speck anbraten, danach fein gewürfelte (brunoise) Gemüse zugeben. Salzen. Gerste zugeben, nach 2-5 Minuten mit Bouillon abschmecken, 2-3 Stunden weiterköcheln, allmählich Bouillon nachgiessen. Karotten, Lauch und Kartoffeln in Scheiben schneiden, diese geben der Suppe einen Tupf Farbe hinzu, Am Ende Rahm unterrühren und mit Petersilie garnieren.

Guten Appetit!

Scarica la ricetta 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.